Finanzwoche 2018

8. April: Workshop für Bankfachlehrer/-innen

Im Rahmen der Finanzwoche findet zum achten Mal der Workshop für Bankfachlehrer statt. An dem Workshop nehmen ca. 25 Bankfachlehrerinnen und Bankfachlehrer aus Baden-Württemberg teil.  Der Workshop ist als offizielle Fortbildungsveranstaltung für Bankfachlehrerinnen und Bankfachlehrer anerkannt. Die Fachvorträge finden zu Themen „Aufagben und Funktionen der Handelsüberwachungsstelle“ und „Investmentfondsbesteuerung“ statt.

10. April: Finanzplatzgipfel Stuttgart

Unter dem Titel " Risiko wagen - Zukunft gestalten" fand mit dem 12. Finanzplatzgipfel Stuttgart erneut das jährliche Spitzentreffen der baden-württembergischen Real- und Finanzwirtschaft am 10. April 2018 im neuen Schloss in Stuttgart statt. Durch die Schnelllebigkeit des Marktes sehen sich Industrie- und Finanzunternehmen ständiger Unsicherheit ausgesetzt. Hier lohnt sich der Blick in die dynamische Gründerszene. Start-ups denken viele Dinge neu und überwinden die Angst mit ihrem Vorhaben zu scheitern. Sie agieren flexibel in neuen Formen der Zusammenarbeit und durchbrechen bewusst festgefahrene Strukturen und traditionelle Denkmuster. Das schafft Raum für Kreativität und ebnet den Weg für die Entwicklung neuer Ideen. Wie die Zusammenarbeit mit Start-ups erfolgreich gestaltet werden kann und welche Kernpunkte es dabei zu beachten gilt, war Gegenstand der Diskussion auf dem letzjährigen Finanzplatzgipfel Stuttgart. Mit der Zusammenkunft, die das Staatsministerium Baden-Württemberg gemeinsam mit Stuttgart Financial durchführte, sollte das etablierte Forum Finanzplatzgipfel genutzt werden, um die verschiedenen Facetten der Thematik gemeinsam mit hochkarätigen Vertretern aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft zu beleuchten.

11. APRIL: BAUSPARKASSEN-LOUNGE

Die letztjährige Bausparkassen-Lounge stand unter dem Motto: WOHNEN 4.0 – UMGANG MIT RESSOURCEN UND ENERGIE NEU DENKEN. Prof. Dipl.-Ing. Timo Leukefeld stellt die drängenden Fragen der Zukunft: Wie werden wir leben? Wohin geht die Reise mit der Mobilität? Was werden wir essen, wenn wir mal 10 Milliarden Menschen sind? Wie gehen wir mit den immer menschenähnlicheren Robotern um? Seine Antworten räumten mit Vorurteilen auf und zeigten, wie Wandel zur Chance wird. Dreh und Angelpunkt ist nicht Verzicht und das schlechte Gewissen, sondern die kluge Nutzung von Ressourcen, Unabhängigkeit und kollektivem Teilen: Weg vom Verbrauch endlicher Rohstoffe hin zu einer künftigen Kultur des Gebrauchens.

12. APRIL: DDV JOURNALISTENPREIS

Traditionell am Vorabend der Anlegermesse Invest verleiht der Deutsche Derivate Verband gemeinsam mit der Börse Stuttgart und Börse Frankfurt Zertifikate den DDV-Preis für Wirtschaftsjournalisten im Kunstmuseum Stuttgart. Ausgezeichnet werden hervorragende journalistische Arbeiten, die inhaltlich fundiert, sprachlich prägnant und gut verständlich über strukturierte Produkte und den Zertifikatemarkt berichten oder die in besonderer Weise marktwirtschaftliche Grundsätze in der Finanzbranche einfordern.

Die Preise wurden in fünf Kategorien vergeben:

  • Print-Tageszeitung
  • Print-Magazin
  • Online-Medien
  • Audio / Video / TV
  • Gesamtkonzept Online

Fotoquelle: Kunstmuseum Stuttgart, Gonzalez

13./14. APRIL: INVEST 2018

Die Invest, Leitmesse und Kongress für Finanzen und Geldanlage, ist die größte Veranstaltung im deutschsprachigen Raum rund um das Thema Finanzen. 2018 fand die Invest bereits zum 19. Mal in Stuttgart statt. Auf der Invest treffen sich seit mehr als 15 Jahren Privatanleger, Finanzprofis, Vermögensverwalter, Finanzdienstleister und Medienvertreter zum ambitionierten Diskurs. Von Edelmetallen über Fonds, Vermögensverwaltung und nachhaltige Geldanlage bis hin zu Trading – Deutschlands größte Anlegermesse bietet die einzigartige Chance, sich über aktuelle Anlegerthemen zu informieren und beleuchtet die gesamte Bandbreite an Assetklassen.

13. April: 4. Financial Career Recruiting Day

Im Rahmen der Invest fand am 13. April der 4. Financial Career Recruiting Day statt. Das Recruiting-Event wurde von Stuttgart Financial zusammen mit dem Kreditwirtschaftlichen Colloquium Hohenheim e.V. (KCH) organisiert.

Es bot Unternehmen und Young Professionals eine hervorragende Plattform, um miteinander in Kontakt zu treten – zum Beispiel bei der Karrieremesse, aber auch beim Business Dating oder der Stock Pitch Competition. Der Financial Career Recruiting Day war keine reine Absolventenmesse, sondern eine Kontaktmesse, bei der der Dialog zwischen Studierenden aller Fachsemester im Vordergrund steht. Das Event war ein optimales Sprungbrett für den Karriereeinstieg ins Finanzwesen.

13/14. April: Blogger Lounge

Die Invest erweiterte ihr Netzwerk 2018 bereits zum zweiten Mal um Meinungsmacher aus der Social Media Finanz-Branche. Bei der Blogger Lounge-Premiere stellten sich nicht nur Top-Blogger vor, sondern es wurden auch Live-Interviews und Live-Postings während der Messe im Social Network geteilt. Zu Gast war unter anderem Kolja Barghorn, Autor des Finanzblogs "Aktien mit Kopf". Gemeinsam mit anderen Bloggern diskutierte er über die finanzielle Freiheit durch ratioanles Denken, langfristiges Investieren oder das Aufspüren von neuen Trends. Auch das hochaktuelle Thema Kryptowährungen stand auf der Agenda.

14. April: Ladiesveranstaltung

Auch 2018 bot die Börse Stuttgart mit dem Themennachmittag "Frauen und Finanzen Special" ein Programm, das auf Frauen zugeschnitten ist. Inhalte waren u.a. die Wissenvermittlung von Wertpapierprodukten, Möglichkeiten der nachhaltigen Geldanlage und eine Struktur im Vermögensaufbau zur Zukuntssicherung. Ein exklusiver Expertentalk und eine Guided Tour rundeten die Veranstaltung ab.

Eine Initiative von: