Eindrücke der Finanzwoche(n)

Eindrücke der Finanzwoche(n)

Die Finanzwoche 2021 wurde geprägt durch die derzeit aktuelle Pandemie-Situation und fand demnach zum ersten Mal virtuell statt. Unter dem Motto "FINANCING SUSTAINABLE TRANSFORMATION" fanden dennoch unterschiedliche digitale Fachveranstaltungen rund um das Thema "Sustainable Finance" statt. Der Finanzplatzgipfel 2021 "Baden-Württemberg auf dem Weg zu Nachhaltigkeit" als Kernveranstaltung dieser Woche zeichnete sich durch hochqualifizierte Key-Note-Speaker und Paneldiskussionsteilnehmer*innen aus. Darüber hinaus konnte der Finanzplatz Stuttgart mit der Veröffetnlichung des Stratgiepapiers zur Nachhaligkeit einen großen Erfolg für die Zukunft erzielen. 

Bei der Finanzwoche 2019 fanden unter dem Motto „FINANZPLATZ 2025 – UNLOCKING BLOCKCHAIN“ Fachveranstaltungen rund um die Blockchain und weitere disruptive Technologien sowie deren Anwendung in den verschiedenen Bereichen der Finanzbranche statt. Die Finanzwoche bestand aus insgesamt acht Events mit jeweils hochkarätigen Keynote Speakern und Experten. Den Abschluss der Finanzwoche bildete wie jedes Jahr die Invest.

Im Jahr davor fand unter dem Titel „NEUES WAGEN - ZUKUNFT GESTALTEN“ bereits zum zwölften Mal der Finanzplatzgipfel im Neuen Schloss in Stuttgart statt. In seiner Ansprache hob Winfried Kretschmann, Ministerpräsident des Landes Baden-Württemberg, hervor, wie wichtig Innovationen für die heimische Wirtschaft seien. Start-ups aus den Bereichen Finanz- und Realwirtschaft rundeten mit ihren Pitches die Veranstaltung ab.

Aber da Bilder bekanntlich mehr als Worte sagen, haben wir natürlich noch einige der Eindrücke als Videoclips für Sie, schauen Sie rein. 
 

Eindrücke aus 2021

Eindrücke aus 2019

Eindrücke aus 2018

Eine Initiative von: