Finanzwoche Stuttgart

Seit 2010 richten wir im Frühjahr jeden Jahres in Kooperation mit zahlreichen Instituten die Finanzwoche Stuttgart aus. Wir möchten damit die Bedeutung des Finanzplatzes Stuttgart stärken und rund um die Anlegermesse Invest mit Ihnen in zahlreichen Fachveranstaltungen über aktuelle Entwicklungen der Finanzwelt diskutieren. Höhepunkt der Finanzwoche ist der Finanzplatzgipfel, zu dem der Ministerpräsident führende Köpfe aus Wirtschaft und Politik einlädt und den wir in Zusammenarbeit mit dem Staatsministerium organisieren.

Rückblick 2017

04.April: Finanzplatzgipfel Stuttgart

Unter dem Titel „Auslandsinvestitionen in Baden-Württemberg - Wachstum oder Ausverkauf?“ fand mit dem 11. Finanzplatzgipfel Stuttgart erneut das jährliche Spitzentreffen der baden-württembergischen Real- und Finanzwirtschaft am 4. April 2017 im neuen Schloss in Stuttgart statt.

In seiner Ansprache betonte Ministerpräsident Winfried Kretschmann, wie wichtig die internationalen Beziehungen für die heimische Wirtschaft sind. Kretschmann hob in diesem Zusammenhang ebenfalls hervor, dass sich der traditionell exportstarken Wirtschaft Baden-Württembergs durch die Globalisierung nicht nur zusätzliche Absatzmärkte eröffnen, sondern dass auch die Unternehmen selbst in den Fokus ausländischer Investoren geraten. So erhalten diese Einblick in hochtechnologische Produktionsprozesse, innovative Produkte oder digitale Dienstleistungen. Moderiert von Markus Gürne, Leiter der ARD-Börsenredaktion, fand im Anschluss eine Podiumsdiskussion zum Thema statt.

7./8.April: Invest 2017

Die am 07. und 08. April 2017 veranstaltete Invest ist Leitmesse und Kongress für Finanzen und Geldanlage und lockte auch in diesem Jahr wieder zahlreiche Besucher an den Finanzplatz Stuttgart.

Bei über 130 Ausstellern konnten sich Interessierte zu aktuellen Themen rund um Finanzen und Kapitalanlage informieren. Die Börse Stuttgart ist einer der größten Unterstützer der Messe. Die Ergebnisse der anlässlich des 10-jährigen Bestehens von Stuttgart Financial veröffentlichte Finanzplatzstudie wurden ebenfalls im Rahmen der Invest von Dr. Michael Völter, Vorstand der Vereinigung Baden-Württembergische Wertpapierbörse e.V. und Prof. Dr. Hans Peter Burghof, Inhaber des Lehrstuhls für Bankwirtschaft und Finanzdienstleistungen an der Universität Hohenheim, vorgestellt.

 

07. April: 3. Financial Career Recruiting Day

Im Rahmen der Invest fand am 7. April der 3. Financial Career Recruiting Day statt. Das Recruiting-Event wird von Stuttgart Financial zusammen mit dem Kreditwirtschaftlichen Colloquium Hohenheim e.V. (KCH) organisiert.

Es bietet Unternehmen und Young Professionals eine hervorragende Plattform, um miteinander in Kontakt zu treten – zum Beispiel bei der Jobmesse, aber auch beim Business Dating oder der Stock Pitch Competition. Insgesamt hatten sich knapp 400 Studierende zum Financial Career Recruiting Day angemeldet, die dort fünfzehn potentielle Arbeitgeber kennen lernen konnten. Ebenfalls integriert in den Financial Career Recruiting Day war die Stock Pitch Competition, bei der Studenten innerhalb von 10 Minuten eine Experten-Jury von einem long und einem short Investment überzeugen mussten. 

7.April: Workshop für Bankfachlehrer/-innen

Im Rahmen der Finanzwoche fand zum siebten Mal der Workshop für Bankfachlehrer statt. An dem Workshop nahmen ca. 25 Bankfachlehrerinnen und Bankfachlehrer aus Baden-Württemberg teil. Leider waren in diesem Jahr die Lehrer aus Hessen aufgrund der dortigen Schulferien verhindert. Der Workshop ist als offizielle Fortbildungsveranstaltung für Bankfachlehrerinnen und Bankfachlehrer anerkannt. Die Fachvorträge fanden zu Themen „Aktienbewertung 2.0“ und „Finanzderivate am Beispiel von Aktienoptionen und Futures“ statt. Im nächsten Jahr soll der Workshop für Bankfachlehrer wieder stattfinden. Ein Themenschwerpunkt wird die Reform der Investmentbesteuerung sein.

10.April: Bausparkassen-Lounge

Im Rahmen der Bausparkassen-Lounge, welche regelmäßig die Finanzwoche abschließt, haben knapp 100 führende Köpfe der baden-württembergischen Bausparkassen ihren Weg in die LBS Landesbausparkasse Südwest nach Stuttgart gefunden. Gemeinsam mit Prof. Dr. Michael Voigtländer, Leiter Kompetenzfeld Finanz- und Immobilienmärkte am Institut der deutschen Wirtschaft Köln, wurde „die neue Attraktivität von Wohneigentum im Spannungsfeld von Nachfrage, Niedrigzins und Regulatorik“ diskutiert.

14.April: DDV Journalistenpreis

Traditionell am Vorabend der Anlegermesse Invest verleiht der Deutsche Derivate Verband gemeinsam mit der Börse Stuttgart und Börse Frankfurt Zertifikate den DDV-Preis für Wirtschaftsjournalisten im Kunstmuseum Stuttgart. Ausgezeichnet werden hervorragende journalistische Arbeiten, die inhaltlich fundiert, sprachlich prägnant und gut verständlich über strukturierte Produkte und den Zertifikatemarkt berichten oder die in besonderer Weise marktwirtschaftliche Grundsätze in der Finanzbranche einfordern.

Die Preise wurden in fünf Kategorien vergeben:

  • Print-Tageszeitung (Gewinner: Frank Stocker, Welt am Sonntag)
  • Print-Magazin (Gewinner: Dr. Ingo Malcher, Brand Eins)
  • Online-Medien (Gewinner: Gerd Hübner, finanzen100.de)
  • Audio / Video / TV (Gewinner: Thomas Becker, Michael Houben, Peter Koppe, Cornelia Uebel, WDR)
  • Gesamtkonzept Online (Gewinner: finanzen.net)

Höhepunkt der Veranstaltung ist traditionell die Ehrung des Journalisten des Jahres. Diesen Preis erhielten dieses Jahr Benjamin Feingold und Daniel Saurenz.

Fotoquelle: Kunstmuseum Stuttgart, Gonzalez

 

15.April: Stuttgarter Anlegerforum Invest-Spezial

Bereits zum 3. Mal fand im Rahmen der Messe Invest das „Anlegerforum Spezial“ gemeinsam mit der Deutschen Schutzvereinigung für Wertpapierbesitz e. V. (DSW) auf der Handelsblatt-Bühne statt. Vor einer wahnsinnigen Kulisse mit über 300 Zuhörern fand die Präsentation und der Talk mit Porsche Automobil Holding SE sowie Mike Michal von der Börse Stuttgart statt. Mit an Bord waren auch Christian W. Röhl, Werner Heussinger sowie Jessica Schwarzer vom Handelsblatt.

16.April: Ladiesbreakfast

Das Börsen-Kompaktseminar speziell für Frauen unter dem Motto „Fit for Finance & Life“ fand bei über 40 interessierten Anlegerinnen großen Anklang. Während eines entspannten Frühstücks konnten die Damen erste Kontakte knüpfen. Beim Börsen-Kompaktseminar erhielten sie durch Norbert Paul Informationen über die Grundlagen des Wertpapierprodukts ETF. Ein Life-Coaching mit Felix Klemme zur Sicherung der Gesundheit rundete die Veranstaltung ab.

Eine Initiative von