Workshop Sustainable Finance & Investments

Stuttgart Financial
13. Oktober 2017
11:00 - 17:30 Uhr
Börse Stuttgart
Börsenstraße 4

70174Stuttgart

Nachhaltige Geldanlagen sind seit einigen Jahren eine der schnellst wachsenden Anlageklassen an den Kapitalmärkten. Immer mehr institutionelle Anleger managen ihre Portfolios nach Nachhaltigkeitskriterien. Gleichzeitig besteht ein großer Bedarf an innovativen Finanzierungslösungen für Projekte im Bereich Energieeffizienz und Erneuerbare Energien.

Das EnSign RealLabor "Nachhaltige Konzepte für einen klimaneutralen Innenstadt-Campus" wird seit 2015 vom Ministerium für Wissneschaft, Forschung und Kunst Baden-Württembeg gefördert (reallabor.hft-stuttgart.de). Über nahezu drei Jahre wurden zahlreiche Klimaschutzmaßnahmen für einen klimaneutralen Campus erarbeitet und Finanzierungskonzepte entwickelt. Nun sollen im Rahmen dieses Workshops innovative Finanzierungslösungen im Dialog mit Akteuren aus der Praxis hinsichtlich ihrer Marktfäigkeit diskutiert werden.

Sie sind herzlich eingeladen, am Wissensaustausch zu innovativen Finanzierungslösungen und Anlageprodukte teilzunehmen. Hier können Sie unter anderem neue Ertragsquellen in Zeiten der Niedrigzinsphase zur Ergänzung indiviudeller Anlageportfolien diskutieren.

Das detaillierte Programm finden Sie hier zum Download.

Für Rückfragen wenden Sie sich gerne an

Jetzt gleich anmelden unter: http://www.hft-stuttgart.de/Forschung/Aktuell/Veranstaltungen/EnSign/Anmeldung

Die Teilnehmerzahl des Workshops ist begrenzt!

Programm

ab 11:15              Empfang und Registrierung

11:30 - 11:50      Führung durch die Börse Stuttgart

12:00 - 12:15     Begrüßung: Dr. Marc Mehrhorn und Prof. Dr. Tobias Popovic

12:15 - 12:30     Vortrag - Dr. Peter Müller

12:30 - 12:45    Vortrag - Marcus Pratsch

12:45 - 13:00    Votrag Susann Bollmannn

13:00 - 13:45    Gemeinsames Mittagessen

13:45 - 14:15     Prof. Dr. Tobias Popovic

14:15 - 15:00     Workshop Session l

15:00 - 15:20    Votrag Daniel Garofalo

15:20 - 15:50    Kaffeepause

15:50 - 17:00    Workshop Session ll

17:00 - 17:30    Zusammentragen der Ergebnisse und Ausblick

             17:30    Ende des Workshops

 

 

 

 

Eine Initiative von