Podiumsdiskussion 2021

Stuttgart Financial
23. April 2021
11:00 - 12:00 Uhr
Onlineveranstaltung

 

Finanzwoche 2021 | Podiumsdiskussion der Universität Hohenheim 

Ethische Investments ohne Scheuklappen: Möglichkeiten und Grenzen der Transformation

Teilnehmer der Podiumsdiskussion:

  • Prof. Dr. Hans-Peter Burghof: Prof. Dr. Hans-Peter Burghof ist seit 2003 Inhaber des Lehrstuhls für Bankwirtschaft und Finanzdienstleistungen an der Universität Hohenheim in Stuttgart. Als gelernter Bankkaufmann und studierter Volkswirt beschäftigt er sich in Promotion und Habilitation mit den Themen der Bankenaufsicht und des Kreditrisikotransfers. 
  • Univ.-Prof. Dr. Andreas Kuckertz: Univ.-Prof. Dr. Andreas Kuckertz leitet das Fachgebiet Unternehmensgründungen und Unternehmertum (Entrepreneurship) an der Universität Hohenheim. Für den Förderkreis Gründungsforschung e.V. (FGF), die größte wissenschaftliche Vereinigung im DACH-Raum zu den Themen Entrepreneurship, Innovation und Mittelstand, ist er seit Oktober 2018 als Präsident aktiv. 
  • Prof. Dr. Marco Wilkens: Prof. Dr. Marco Wilkens ist Dekan der wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät an der Universität Augsburg. Seit vielen Jahren liegt der Schwerpunkt seiner Forschungs- und Drittmittelaktivitäten im Bereich Sustainable Finance und speziell Climate Finance.
  • Ralph Suikat: Ralph Suikat ist Gründer, Inhaber und Geschäftsführer der 4L Vision GmbH. Mit dieser widmet er sich der Beratung und Unterstützung von Unternehmen, stets mit dem Fokus auf unternehmerischen nachhaltigem Engagement. Die Projekte, die er dabei bertreut, liegen alle im Bereich des Impact Investing.
  • Markus Besch: Markus Besch ist langjähriger Unternehmer und mehrfacher Gründer in der Digitalbranche. Seit 2013 widmet er sich auch stark dem Thema Social Impact, und dessen Umsetzung in der Wirtschaft. Er hat den Impact Hub Stuttgart gegründet und arbeitet im globalen Verbund an der Stärkung von Social Impact und Social Entrepreneurship.

Eine Anmeldung ist nicht mehr möglich.

Eine Initiative von: