Alles zum Hackathon Stuttgart

Ablauf und Programm

Der HACKATHON STUTTGART ist ein ganz besonderer und einzigartiger Hackathon exklusiv in Stuttgart und wird von logicline organisiert. Seit der 1. Auflage im Jahr 2012 nehmen IT-Entwickler, Programmierer, Ingenieure, Grafik- und Webdesigner und andere Software- Fans mit einem Ziel teil: die Entwicklung von nutzbarer Software für bestimmte Zielgruppen mit Hilfe von ausgewählten Plattformen innerhalb von 48 Stunden. Dieses Jahr werden ca. 200 Hacker erwartet.

Zum ersten Mal gibt es beim HACKATHON STUTTGART verschiedene "Industry Tracks": Die Hacker können sich in den Branchen Mobility / Automotive, Industrie 4.0, E-Machines und Finance austoben. Außerdem wurden die Technologieschwerpunkte Mobile, Cloud und IoT (Internet of Things) um die Blockchain Technologie ergänzt.

Im Rahmen der FinTech Days Stuttgart betreuen wir und die Partner der FinTech Days den Finance Track beim Hackathon Stuttgart. Wir laden alle finanzaffinen Hackathon-Teilnehmer ein, die Zukunft der Finanzbranche mitzugestalten. Let's get finnovative!

Nähere Informationen zum genauen Ablauf und Programm folgen in Kürze.

Eckdaten zum HACKATHON STUTTGART

Teilnehmer: ca. 200 (in 2017: ~150) | Softwareentwickler, Designer, Kreative

Finanzierung: durch Sponsoren | 7+ Hauptsponsoren sowie weitere Sponsoren

Veranstalter: logicline GmbH | www.logicline.de

Format: Hackathon | 48h non-stop, moderiert, Support, Jury + Preise, öffentlich

Datum: 26.-28. Oktober 2018 (Fr-So)

Location: Phoenixhalle im Römerkastell Stuttgart

Mehr Infos zum HACKTHON STUTTGART: www.hackathon-stuttgart.de

Eine Initiative von