Hackathon Top Teams

Die Top Teams des Hackathons präsentierten ihre Ideen

Beim Hackathon vom 26.-28. Oktober im Römerkastell in Stuttgart hieß es: Let's get finnovative – For the Future of Finance!

Dafür codeten, tüftelten und diskutierten finanzaffine Hacker 48 Stunden lang, um innovative Lösungen und Konzepten für die Finanzwelt von morgen zu entwickeln. Dabei konnten sie auf beispielhafte Daten der Börse Stuttgart, getsafe, windata und der Wüstenrot Bausparkasse zugreifen.

Am Finaltag der FinTech Days präsentierten die 7 besten Teams des Hackathons sowie das Schülerteam des Stiftsgymnasiums Sindelfingen ihre Ergebnisse der Expertenjury und dem anwesenden Publikum.

Die Gewinner

Das vier-köpfige Team „Drink Smart“ überzeugte die Jury mit einer smarten Wasserflasche und sicherte sich damit Platz eins und 3000€ Gewinnprämie.

Für den zweiten Platz entwickelte das Team „bike watch“ ein intelligentes Fahrradschloss, das mit 2000€ dotiert wurde.

Den dritten Preis und 1000€ ergatterte das Team „Scooby Effect“, das Autos zu effizienteren Entscheidungen verhilft.

Das Schülerteams des Stiftsgymnasiums Sindelfingen lief außer Konkurrenz. Die 7 Schüler erhielten für ihre klasse Idee 350€ und T-Shirts von der Börse Stuttgart.

Der Hackathon Pitch in Bildern

Alle Bilder zum Hackathon Pitch finden Sie auf unserem Flickr-Account.

Eine Initiative von