Mathe.Entdecker Pfade

Die Börse Stuttgart und Stuttgart Financial sind Gründungsstifter der Stiftung Rechnen und engagieren sich dauerhaft für die Förderung von Bildung auf den Gebieten Rechnen und Mathematik. Die Stiftung Rechnen hat sich zum Ziel gesetzt, die Rechenkompetenz bei SchülerInnen zu verbessern und mehr Freude an Zahlen und Mathematik zu vermitteln.

Aus dieser Zusammenarbeit heraus ist das Programm Mathe.Entdecker entstanden. Nach dem Vorbild des Geocaching wurden die Mathe.Entdecker Pfade entwickelt. Verschiedene Routen der Mathe.Entdecker Pfade führen rund um die Börse Stuttgart und beinhalten praxisnahe Mathematik-Aufgaben, die die Teilnehmer mit Hilfe einer App lösen müssen. Die Mathe.Entdecker Pfade sind für Familien sowie für Schulklassen der Stufen 5/6, 7/8 und 9/10 angelegt. Über GPS-Daten können die SchülerInnen durch Zählen, Messen und Schätzen ihre mathematischen Kompetenzen an alltäglichen Problem- und Fragestellungen anwenden und verbessern. So macht Mathematik Spaß!

Die Mathe.Entdecker Pfade basieren auf der MathTrail-Idee, die 1984 erstmals in Australien entwickelt wurde, damals natürlich noch auf Papier. Seitdem haben immer wieder Mathematiklehrer und Anwender die Mathe-Pfade weltweit für sich entdeckt.

Zusammen mit der MathCityMap-App für Smartphones verwandeln sich Objekte und Plätze der Mathe.Entdecker Pfade in lebendige Mathematik-Aufgaben, die direkt vor Ort gelöst werden können. Die App ist für iOS und Android verfügbar.

Eine Initiative von: