LBBW mit Top-Position in Deutschland

09. Juni 2017

Die Landesbank Baden-Württemberg (LBBW) hat von der Nachhaltigkeits-Ratingagentur MSCI ESG Research die Gesamtbewertung AA erhalten und belegt mit Rang zwei eine Top-Position unter den deutschen Banken. Auf internationaler Ebene liegt die LBBW auf Platz 35 von 540 untersuchten Kreditinstituten (Vorjahr: Platz 48 von 506).

Das MSCI ESG Research unterstützt vor allem institutionelle Investoren bei Anlageentscheidungen mit Informationen über das ESG-Engagement von Wertpapieremittenten. ESG ist die englische Abkürzung für „Environment Social Governance", also Umwelt, Soziales und Unternehmensführung. Dabei untersucht das internationale Analysehaus zum Beispiel, wie nachhaltig die Personalpolitik ausgestaltet ist oder wie die Bank mit Nachhaltigkeitsrisiken im Kerngeschäft umgeht. In diesen beiden Kategorien erzielte die LBBW besonders gute Ergebnisse.

„Das erfreuliche Abschneiden auch bei dieser renommierten Nachhaltigkeitsratingagentur zeigt, dass die LBBW im Bereich Nachhaltigkeit gut aufgestellt ist und wir mit der Weiterentwicklung unseres Engagements auf einem guten Weg sind", erklärt Dr. Gerhard Fischer, Leiter Corporate Sustainability bei der LBBW.

Weitere Neuigkeiten

Eine Initiative von