Hervorrangendes Gütesiegel für Studium und Lehre

13. November 2017

Der berufsbegleitende „Master in Finance“ (M.Sc.) der Universität Hohenheim hat das Akkreditierungsverfahren der Akkreditierungsagentur Acquin e.V erfolgreich durchlaufen.

Stuttgart, 02. November 2017 - Der berufsbegleitende „Master in Finance“ (M.Sc.) der Universität Hohenheim hat das Akkreditierungsverfahren der Akkreditierungsagentur Acquin e.V erfolgreich durchlaufen.

Seit der Umsetzung der Bologna-Reform muss die Qualität von Studiengängen an deutschen Universitäten regelmäßig im Rahmen von Akkreditierungsverfahren überprüft werden. AQAS e.V. ist eine von zehn unabhängigen Agenturen, die zur Akkreditierung von Hochschulen und Studiengängen in Deutschland berechtigt sind. Das Qualitätssiegel, das sie dem Studiengang „Master in Finance“ verliehen hat, gilt zunächst für die Dauer von fünf Jahren. Im Zuge einer Akkreditierung werden unter anderem die Studierbarkeit des Studiengangs, die Studieninhalte sowie die Eignung der Absolventinnen und Absolventen für die zukünftigen Anforderungen der Berufspraxis überprüft.

„Die Verleihung des Akkreditierungssiegels ist eine Bestätigung der hohen Qualität der Lehre und des gesamten Studienprogramms. Durch die Akkreditierung wird diese Qualität auch nach außen sichtbar“, erklärt der Studiengangsleiter Prof. Dr. Jörg Schiller.

Der berufsbegleitende „Master in Finance“ (M.Sc.) ist ein finanz- bzw. betriebswirtschaftlicher Studiengang. Er bietet aufstrebenden Young Professionals aus unterschiedlichen Bereichen der Finanzwirtschaft die Möglichkeit, sich gezielt fachlich weiterzubilden und bereits erworbene Kenntnisse zu vertiefen. Der besondere Fokus des Masterstudienganges liegt auf der Bedeutung sowie dem Zusammenspiel unterschiedlicher Finanzinstitutionen, wie Bausparkassen, Banken und Versicherungen. Aufgrund der breiten Ausrichtung der Studieninhalte auf wichtige Herausforderungen in Finanzinstitutionen erhalten die Teilnehmer des Programmes zunächst einen umfassenden Überblick über den Finanzbereich und beschäftigen sich mit unterschiedlichen Geschäftsmodellen und Besonderheiten der Finanzmarktakteure.

Der nächste Jahrgang des berufsbegleitenden „Masters in Finance“ startet am 08. Januar 2018 mit voraussichtlich 17 Studierenden in Stuttgart. Weitere Informationen zu dem berufsbegleitenden Master: https://financemaster.uni-hohenheim.de

 

Weitere Neuigkeiten

Eine Initiative von