Bildungsplan 2016 in Baden-Württemberg im Fach Wirtschaft/Berufs- und Studienorientierung

22. Januar 2018

Die Baden-Württembergische Wertpapierbörse GmbH hat in Zusammenarbeit mit dem Lehrstuhl für Ökonomische Bildung und Wirtschaftsdidaktik der Eberhard Karls Universität Tübingen Lernmaterialien zum Thema Geldanleger im Fach Wirtschaft/Berufs- und Studienorientierung (WBS) für den gemeinsamen Bildungsplan der Sekundarstufe I erstellt. Für die Themenschwerpunkte „Ziele der Vermögensanlage erläutern“ und „Formen der Vermögensanlage vergleichen“, liegen den Lernmaterialien die Bestandteile des „magischen Dreiecks der Kapitalanlage“ Rendite, Liquidität und Risiko sowie die unterschiedlichen Geldanlageformen als Haftmagnete vor. Mit den Haftmagneten können die einzelnen Geldanlageformen anhand der Kriterien des „magischen Dreiecks“ von den Schülerinnen und Schülern bewertet werden. Die Haftmagnete können problemlos an der Tafel, dem Whiteboard oder dem Flipchart befestigt werden. Für alle Themenschwerpunkte liegen umfangreiche, praxisorientiere Lernmaterialien mit Aufgabenstellungen in den unterschiedlichen Niveaustufen mit Lösungshinweisen und Zusatzinformationen vor.

Eine Lehrerbroschüre mit einem methodisch-didaktischen Kommentar zur Umsetzung der Themenschwerpunkte runden die Lernmaterialien „Geldanleger“ ab.

Die Lernmaterialien können Sie hier kostenlos bestellen solange der Vorrat reicht.

Weitere Neuigkeiten

Eine Initiative von