20. Jubiläum des CyberOne Hightech Awards: Bewerbungsphase läuft an

02. Mai 2018

Bis zum 29. Juni 2018 können sich wieder junge Technologie-Start-ups mit innovativen Geschäftskonzepten für den CyberOne Hightech Award Baden-Württemberg bewerben. Der Award wird seit 20 Jahren vergeben

Stuttgart, 17.04.2018 – In diesem Jahr feiert der größte Businessplan-Award des Landes BadenWürttemberg sein 20. Jubiläum: Seit 1998 zeichnet der Hightech Award CyberOne innovative Geschäftsideen von Start-ups aus Baden-Württemberg aus. Bewerbungen von aufstrebenden Unternehmen aus allen Technologiebranchen werden ab jetzt bis zum 29. Juni 2018 angenommen. Der CyberOne Hightech Award wird von der Wirtschaftsinitiative Baden-Württemberg: Connected e.V. in Kooperation mit dem Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg ausgeschrieben.

Der Businessplan-Wettbewerb richtet sich an Start-ups aus den Bereichen Life Science und Health Care, Industrielle Technologien sowie IKT/Medien- und Kreativwirtschaft, die mit innovativen Konzepten und Strategien neue Standards in den Technologiebranchen setzen und Märkte revolutionieren. Der CyberOne hat einen starken Landesbezug, weshalb die Unternehmen ihren Firmensitz in BadenWürttemberg oder in angrenzenden Wirtschaftsräumen haben müssen oder in Baden-Württemberg gründen wollen. Auf die erfolgreichen Teilnehmer warten Geld- und Sachpreise im Wert von etwa 100.000 Euro. Von der Teilnahme am Wettbewerb profitieren nicht nur die Preisträger. Jeder, der mitmacht, gewinnt Kontakte und Know-How für seine Unternehmung. So erhalten die neun Finalisten jedes Jahr unter anderem Zugang zu relevanten Unternehmen und Investoren in ihrer Branche, qualifiziertes Feedback der Fachjury sowie eine einjährige Gastmitgliedschaft bei bwcon. Die Preisverleihung beim Hightech Summit Baden-Württemberg ist das zentrale Highlight und mit etwa 1000 Gästen ein Gipfeltreffen von Vertretern aus Wirtschaft, Politik und Forschung. Der Hightech Summit 2018 mit der Preisverleihung des CyberOne Hightech Awards wird am 26. September dieses Jahres im Kraftwerk in Rottweil stattfinden.

Begleitend zur aktuellen Ausschreibungsrunde tourt die bwcon Entrepreneurship Roadshow durchs Land. Sie informiert über die Einreichung zum CyberOne und vermittelt Praxiswissen für Gründer. In Fachvorträgen sprechen Referenten zu zentralen Themen wie Finanzierung, Marketing oder Vertrieb und erfolgreiche Existenzgründer berichten von ihren Erfahrungen. Die Roadshow startete vergangene Woche in Tübingen macht bis Ende Juni in insgesamt neun badenwürttembergischen Städten Halt. Auf dem Fahrplan stehen weitere Stationen wie Stuttgart, Mannheim, Konstanz, Aalen, Karlsruhe oder Heilbronn.

Interessenten haben ab jetzt bis zum 29. Juni 2018 Zeit, für eine Teilnahem am Award ihre Businesspläne über die Venture Development Plattform einzureichen. Dabei handelt es sich um ein digitales Angebot für Gründerteams, das diese bei der Erstellung ihres Businessplans unterstützt und vielfältige Hilfen bietet, etwa in Form von Webinaren, nützlichen Tools oder der Vermittlung von Coaching.

Weitere Informationen:

  • Anleitung der Bewerbung: www.cyberone.de/teilnahme/online-bewerbung.html
  • Website des CyberOne mit allen Informationen zum Jubiläum und den Gewinnern des Vorjahres: www.cyberone.de
  • bwcon Entrepreneurship Roadshow: www.cyberone.de/teilnahme/roadshow-2018.html

Weitere Neuigkeiten

Eine Initiative von